Logo des KGV

Online Elternabend zum Thema: “Medienwelt von Kindern”

Immer früher kommen Kinder mit digitalen Medien in Berührung. Die Familie ist dabei zumeist der Ort, an dem Kinder erste Erfahrungen mit Medien machen. Wir laden Sie ein zu einer spannenden Entdeckungsreise in kindliche Medienwelten. Dabei geben wir Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Kinder im Umgang mit Medien begleiten und fördern können. In Gesprächen geht es um wichtige Fragen wie: Wann ist ein Kind reif für Computer und Internet? Wie viel Fernsehen darf sein? Welche Medien gehören überhaupt ins Kinderzimmer – und welche nicht?
Sie können Fragen stellen, es gibt ein Input-Referat und schließlich Diskussion und Austausch


Veranstalter: Nordkap.familie
                      Städtisches Haus für Kinder, Jugendliche und Familien, Heinrich-Walbröhl-Weg 10, 40489 Düsseldorf


Referentin: Wir konnten eine Referentin des Angebotes Eltern und Medien (www.elternundmedien.de) der Landesanstalt für Medien NRW gewinnen.


Teilnahme :kostenlos      

Der Online-Elternabend beginnt am
Donnerstag, 27. Mai 2021
um 20.00 Uhr und endet gegen ca. 21.30 Uhr.
 
Zum Online-Elternabend gelangen Sie über nachfolgenden Link:
https://medienanstalt-nrw-de.zoom.us/j/87631270595
 
Hinweis: Sollte der Link nicht anklickbar sein, bitte den Link kopieren und in die Adresszeile des Browsers einfügen
 
Meeting-ID: 876 3127 0595 (diese benötigen Sie, wenn sie sich direkt über die Zoom-App einwählen)
 

Schnelleinwahl mobil
+493056795800 (anschließende Eingabe: 876 3127 0595#) Deutschland              
+496950502596 (anschließende Eingabe: 876 3127 0595#) Deutschland    

Was grundlegend wichtig ist: Wir empfehlen Ihnen per Laptop, PC oder Tablet teilzunehmen. Dann ist der Bildschirm ausreichend groß und Sie können alles gut erkennen. Mit dem Smartphone geht es aber ebenfalls. Zur Not können Sie auch telefonisch teilnehmen. Die Schnelleinwahl finden Sie ebenfalls oben. Dann hören Sie aber nur den Ton und sehen nicht, was der Referierende zeigt und vorstellt. Wichtig ist eine möglichst stabile Internetverbindung und Lautsprecher. Sie können auch ein Headset nutzen, um den Ton zu hören und über das Mikrofon Fragen zu stellen. Wenn Sie ein Gerät mit Kamera haben, können die anderen Teilnehmenden Sie sehen. Das ist aber nicht zwingend notwendig und kann von Ihnen jederzeit selbstständig ausgeschaltet werden.

 
Wie der Online-Elternabend abläuft: Kurz vor Beginn des Elternabends klicken Sie auf den Einladungslink zum Online-Elternabend (siehe oben). Wenn Sie die Zoom-App/Client noch nicht installiert haben, öffnet sich Ihr Browser (Firefox, Chrome, …). Hier werden Sie aufgefordert Zoom zu installieren. Sie können aber auch auf „starten Sie über Ihren Browser“ klicken und den Elternabend so starten. Dann sind aber ggf. nicht alle Funktionen vorhanden. Zunächst gelangen Sie in einen Warteraum. Pünktlich eröffnen wir den digitalen Veranstaltungsraum und der Online-Elternabend beginnt.